europaradtouren.de
europaradtouren.de
europaradtouren.de
europaradtouren.de
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Gästebuch

Das Gästebuch hat 112 Beiträge am 17.12.2018 um 17:59:00
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | admin
 
Von: Gerhard Am: 19.09.2011 um 16:37:34 Eintrag: 40
Hallo Peter!

Dein Rad ist ja ziemlich optimiert und mit sehr sinnvollen Leichtbauteilen ausgestattet.

Antwort Peter Fries: Hallo Gerhard, Danke für die positive Rückmeldung. Habe inzwischen den Rahmen (Scandium) gewechselt und auf 3-fach (man wird älter :smile: ) umgestellt. Das Rad ist jetzt trotzdem nochmal ca. 0,5 kg leichter. Werde es demnächst hier vorstellen, wenn ich mal Zeit dafür finde.

3 Fragen hätte ich dazu:

1. Den Tune Bubu Steuersatz hast Du mit Cane Creek mischen müssen. Ist da bei den Tune Teilen etwas verbesserungswürdig? Mir ist der Steuersatz aufgefallen, da ich zum Reisen ein Alurad mit semi-integriert habe und der mit 66g verkauft wird, aber wenn man ihn dann mit anderen Teilen mischen muss, relativiert sich das Gewicht wieder zu diesem Preis.

Antwort Peter Fries: Die Mischung des Steuersatzes ist nur dadurch entstanden, weil ich bei meinem Tourenrennrad den Rahmen gewechselt habe und die untere Lagerschale des Bubu nicht in das Steuerrohr gepasst hat (Passung im Rahmen war für die Lagerschale zu niedrig). Den tune Steuersatz kannst Du komplett verwenden, wenn die Lagerschalen in den Rahmen passen.

2. Interessant finde ich hinten einen 100g Schlauch. Hat dies einen besonderen Grund?

Antwort Peter Fries: Ja, mit Leichtschläuchen am Hinterrad habe ich negative Erfahrung gemacht (viele Pannen). Auch ist bei den Leichtschläuchen bei der Montage äußerste Vorsicht geboten.

3. Du hast mir vor Jahren einmal geschrieben, dass Du glaube ich ein Micro Rocket Pumpe verwendest. Hast Du in letzter Zeit diese einmal verwenden müssen und kannst Sie weiterempfehlen?

Antwort Peter Fries: Mit der Pumpe kann man genügend Druck erzeugen. Es sind allerdings sehr viele Hübe erforderlich, so dass man für 7 - 8 bar schon gut ins Schwitzen kommt. Bei unseren Touren haben wir im Schnitt ca. 1 x in 3 Jahren einen Platten, so dass das kein Problem ist. Eine gute 80 bis 100 g - Pumpe ist m.E. vollkommen ausreichend, auch wenn man mehr Platten hat.

Wir haben uns übrigens mal im gleichen Thread im Rennrad Forum getroffen. Du bist ja 2 Schuhfahrer mit Gepäckträger und ich Einschuhfahrer mit Rucksack. Du hast mir schlüssig bewiesen dass mein 1 Paar Schuh mehr wiegt wie Deine 2 Paar. Ist mir noch gut in Erinnerung.

Grüße nach Deutschland aus Österreich
Gerhard

Antwort Peter Fries: Grüße aus Deutschland nach Österreich, Peter
Email  
Von: Sandro Am: 26.08.2011 um 17:17:42 Eintrag: 39
Hallo an alle Radfreunde,

ich wollte nur schnell einen Gruß hier lassen und an alle, die es noch nicht getan haben, die Empfehlung aussprechen, einmal eine Radtour durch den Cilento Nationalpark in Italien zu unternehmen. :wink:

Gruß
Sandro
Email Homepage  
Von: Hans-Peter Am: 24.08.2011 um 18:32:45 Eintrag: 38
Sehr schöne Seite.
Das Tourenrad gefällt mir als schnelle Alternative zu einem (manchmal schwerfälligem) Reiserad.
Was mir Rätsel aufgibt:
Wie hast Du die Strebe die vom Fly zum Bremssteg geht so elegant gebogen? Mit welchem Werkzeug macht man sowas?

Antwort von Peter Fries: Hallo Hans-Peter! Die Strebe, die vom Bremsteg zur Strebe vom Tubus Fly geht, habe ich mir in einem Fahrradgeschäft besorgt. Gebogen habe ich sie mit einem Gummihammer und Schraubstock.
 
Von: Rudy Am: 19.05.2011 um 12:12:33 Eintrag: 37
Eine Seite, die mit viel Liebe gemacht ist, so viele Informationen auf einmal, man kann sich ganz schön festlesen, wird bestimmt manchem Chef im Büro nicht gefallen :motz:
aber egal, muss ja nicht alles wissen. :grins:
Homepage  
Von: Bernd Am: 27.04.2011 um 18:21:08 Eintrag: 36
Hallo,
bin begeistert von der professionellen Seite.
Klasse Berichte und wunderschöne Bilder.
Viele Grüße
Bernd
Homepage  
Von: Harald Am: 26.04.2011 um 10:08:18 Eintrag: 35
:moin: aus dem Norden Deutschlands

Genial, einfach genial. :freu: Mehr kann man dazu nicht sagen.
Email Homepage  
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | admin
Zurück zum Seiteninhalt